sounds and silence

Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück. (Siddhartha)

Wambo Mambo Massage

Wambo Mambo – australische Bambusmassage

Diese ungewöhnliche Massagetechnik, bei der mit Hilfe unterschiedlich langer und dicker Bambusstäbe massiert wird, stammt von den australischen Ureinwohnern, den Aborigines. Übersetzt bedeutet Wambo Mambo in etwa: Was in die Tiefe geht.

Das wird bei der Massage mit den hier verwendeten Bambusstäben deutlich. Tiefer liegende Muskelverspannungen und Blockaden werden noch effektiver als bei einer herkömmlichen Massage gelöst.
Diese ziemlich kräftig wirkende Behandlungsform hilft dabei, die Durchblutung des Körpers zu steigern, das Lymphsystem anzuregen und die Hautelastizität wieder herzustellen.

Die Bambusstäbe werden mit unterschiedlichen Techniken auf dem eingeölten Körper eingesetzt. Mit rhythmischen Bewegungen wird sowohl rollend, streichend oder vibrierend, manchmal auch klopfend, an den Muskelverläufen gearbeitet.

Angespannte Muskeln werden durch diese Massage geschmeidiger und durch die Steigerung der Durchblutung wird außerdem eine energiespendende und zugleich entspannende Wirkung erzielt. Generell führt die Wambo Mambo Massage zu einer intensiveren Körperwahrnehmung und einem sehr angenehmen Gefühl großer Leichtigkeit.
Allerdings darf sie nicht in der Schwangerschaft, bei schwerwiegenden (Vor-) Erkrankungen, vorhandenen Ödemen/Thrombosen oder Hauterkrankungen durchgeführt werden.

Genießen Sie die Wambo Mambo Massage entweder als besonders intensive 90-minütige Komplettbehandlung für Rücken, Beine, Arme und Dekolleté zum Preis von 85€ oder als Teilbehandlung für Rücken und Beine in 60 Minuten für 58€.

Wambo Mambo können Sie in Ludwigsburg nur bei sounds and silence erleben.