Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück. (Siddhartha)

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

Intensive Einzelkurse bei sounds and silence

Autogenes Training (AT) und progressive Muskelentspannung (PMR) sind anerkannte Entspannungs-Methoden, die Ihnen helfen können, im Alltag und auch in besonders belastenden Lebenssituationen zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu finden. Bei sounds and silence biete ich Ihnen Intensiv-Einzelkurse an, bei denen individuell auf Ihre Situation eingegangen wird, um so das beste Ergebnis zu erzielen.

Der erste Termin besteht aus einem ausführlichen Vorgespräch, bei denen ich Ihnen beide Methoden in einer Übungssequenz vorstellen werde. Dabei finden wir gemeinsam die für Sie passende Methode und ich erläutere Ihnen dann den jeweiligen Kursverlauf. Jede Kurseinheit mit einer Dauer von ca. 45 Minuten wird individuell und Ihren Wünschen oder besonderen Anforderungen entsprechend gestaltet und kann mit Atem- oder Dehnübungen ergänzt werden.

Autogenes Training (AT)

Diese Methode wurde in den 1920er Jahren von dem Berliner Psychiater Prof. Johannes Heinrich Schultz entwickelt. Beim Autogenen Training lernen Sie mit Hilfe von Autosuggestion, die körperlichen Empfindungen wie Ruhe, Schwere und Wärme bewusst zu empfinden und Ihren Atem und Herzschlag zu beobachten. So wird eine Harmonisierung von Geist und Körper erreicht, die Ihnen hilft, Ruhelosigkeit und Stress abzubauen.

Der Individualkurs besteht aus 8 aufeinander aufbauenden Einheiten. Der Kurspreis beträgt 280 Euro.

Progressive Muskelentspannung (PMR)

Bei der Progressiven Muskelentspannung (Progressive Muscle Relaxation) handelt es sich um eine einfach und schnell erlernbare Methode, die der amerikanische Arzt und Physiologe Edmund Jacobson entwickelt hat. Er veröffentlichte nach zwanzigjähriger Forschung seine Ergebnisse erstmals 1929, welche aber erst 1990 in deutscher Sprache erschienen. Bei der Progressiven Muskelentspannung wird durch die bewusst herbei geführte wechselweise An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht. Innerhalb eines Kurses durchwandern wir gemeinsam Ihren Körper, wobei insgesamt 16 Muskelgruppen nacheinander bewusst angespannt werden, die Spannung gehalten und danach gezielt wieder gelöst wird. Durch die Konzentration auf die Anspannung und die aktive Mitarbeit wird auch hierbei das Körperbewusstsein verbessert. So werden immer wiederkehrende Gedankenmuster unterbrochen und der Geist kommt zur Ruhe.             
                 
Der Individualkurs setzt sich aus 8 aufeinander aufbauenden Einheiten zusammen. Der Kurspreis beträgt 280 Euro. Der Kursinhalt ist zertifiziert nach
§20 SGB V.

Vorgespräch

Das Vorgespräch, bei dem wir gemeinsam die für Sie am besten geeignete Methode auswählen, ist in den Kurspreisen enthalten. Sollten Sie sich nach unserem Vorgespräch zu keiner der beiden Methoden entscheiden, so haben Sie bitte Verständnis, dass ich diese Beratung mit 35 Euro berechnen muss.

Ich freue mich sehr darauf, Ihnen mit Hilfe eines Intensivkurses eine der beiden Entspannungs-Methoden näherbringen zu können.